Andrea und Pepper wir sind!

Hallo, du! 

Ich bin Andrea, 56 Jahre jung und Mutter eines erwachsenen Sohnes. Seit frühster Kindheit lebe ich mit Tieren zusammen und fühle mich sehr mit ihnen verbunden. Mit 9 Jahren bekam meinen ersten Hund, der mich in meiner Freizeit überall hin begleitet hat. 

Dieser Hund, Wolli, wurde sehr alt und hat sogar noch die Geburt meines Sohnes erlebt, wofür ich sehr dankbar bin. 

Ich bin Dipl. Sozialpädagogin und habe viel Erfahrungen als Beraterin und Referentin im Bildungsbereich gesammelt. Die Teilnehmenden waren Übungsleiter, Ehrenamtliche, Seniorinnen und Senioren und ihre Angehörigen. Beratungen führte ich mit Kindern, Jugendlichen mit Migrationshintergrund, Sprachschülerinnen und Schülern und Eltern durch.

Schon früh wusste ich intuitiv, dass Krankheiten, Schicksalsschläge und problematische Beziehungen etwas mit mir selbst zu tun haben und nur in mir selbst der Schlüssel zur Lösung bzw. zur Heilung liegt.

Ich probierte viele Methoden aus und bildete mich zu meinem Studium weiter. 

Vita Andrea Szelinski

Ich weiß nicht, wo ich heute wäre, wenn ich nicht von einem lieben Freund eine Kinesiologin empfohlen bekommen hätte. Diese Sitzungen bei ihr haben mein Leben verändert! Und so wollte ich unbedingt selbst als Begleitende Kinesiologin arbeiten.

Begleitende Kinesiologie

Später erlernte ich Aufstellungsmethoden wie Genogramm-Arbeit, Familienbrett, Bodenanker und das Aufstellen innerer Anteile, die mich ebenfalls so fasziniert haben, dass ich sie in meine Arbeit integriert habe.

2012 erfüllte ich mir dann den Traum, mich selbstständig zu machen. Mein Schwerpunkt dabei waren die kinesiolgische Begleitung von Menschen und Paaren; Seminare und Vorträge.

Eigene gesundheitliche Herausforderungen führten mich 2016 zu der Erkenntnis, dass ich ein Mensch bin, der einen Hund in seinem Leben braucht. Ich lebte jedoch in einer Wohnung, in der keine Hunde erlaubt waren.

Rückblickend hat sich dann alles, wie durch ein Wunder gefügt!!

2019 bin ich in eine neue Wohnung umgezogen, in der Hunde erlaubt waren. 

2021 ist die kleine Pepper-Dame bei mir eingezogen.

2022- 2023 wurde sie zur Projekthündin ausgebildet und ich absolvierte nebenbei eine Ausbildung in Familienstellen nach Ruland. 

Heute arbeiten Pepper und ich an einer Grundschule im Gütersloh und stellen außerdem in unseren Räumlichkeiten oder per Zoom eure Anliegen auf!

 Schulhund Pepper